. . Login | Übersicht | Datenschutz | Impressum

Dienstag der 31. Januar 2023 Start > Aktuelles > Newsarchiv

Informationen aus dem Pfarrhaus

14.11.22

Gottesdienstordnung in unserer Pfarreiengemeinschaft

Auf Anregung unseres Pfarreienrates werden wir die Gottesdienstordnung an Samstagen und Sonntagen ausweiten: in Sotzweiler, Hasborn oder Scheuern gibt es künftig keinen Sonntag mehr ohne Gottesdienst. Derzeit ist das aufgrund der Priestersituation noch möglich. In Theley und Tholey ändert sich nichts: In Theley ist auch bisher die sonntägliche Abendmesse nicht ausgefallen. In Tholey gibt es, incl. des Abteihochamtes, an den meisten Sonntagen zwei Hl. Messen.
Sollte dennoch aufgrund von Urlaub oder Krankheit keine Hl. Messe gefeiert werden können, wird jeweils ein Team aus ehrenamtlichen Gottesdiensthelfern eine Wort-Gottes-Feier halten. Es war uns wichtig, dass in diesem Falle nicht einfach „nichts“ gefeiert wird, sondern die Uhrzeit und der Gottesdienst erhalten bleiben.

Meine Pfarrverwaltung in der Pfarreiengemeinschaft Bostalsee

Weiterhin ist die Pfarreiengemeinschaft Bostalsee vakant, d. h. ohne Pfarrer. Insofern bin ich dort weiterhin als Pfarrverwalter beauftragt. Dies dauert bereits ein Jahr. Ein Ende, sprich die Ankunft eines neuen Pfarrers/Pastors, ist aktuell nicht in Sicht.
Da sich durch die anhaltende Erkrankung eines Ruhestandsgeistlichen die priesterliche Situation am Bostalsee verschlechtert hat, werde ich dort weiterhin je Wochenende 1 bis 2 Hl. Messen zelebrieren und die Sterbeämter halten. Insofern bin ich in unserer Pfarreiengemeinschaft weniger im gottesdienstlichen Einsatz.

Steuerliche Änderungen

Mit dem 1. Januar 2023 werden viele Leistungen in unserer Pfarreiengemeinschaft mehrwertsteuerpflichtig.
Darunter fallen u. a.
•    der Pfarrbrief,
•    der Speisen- und Getränkeverkauf (z. B. bei Pfarrfesten),
•    Artikel bei Basaren,
•    Kerzenverkäufe (außer Opferkerzen),
•    Raumvermietung mit Gastronomie.
Durch diese staatlich-gesetzliche Änderung verteuern sich natürlich alle genannten Artikel.
Ein Ausweichen auf das Erbitten von Spenden (also kein fester Verkaufspreis), verhindert die Besteuerung nicht, vielmehr wird dies als sog. unechte Spende betrachtet, der eine konkrete Gegenleistung gegenübersteht.
Die Damen und Herren der kirchlichen Gruppen und Vereine wurden bereits angeschrieben und über die Veränderungen umfassend informiert.

„Gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute im Neuen Jahr“…

…so ähnlich hieß es in den vergangenen Jahren stets in einer Grußkarte aus dem Pfarrhaus an alle ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserer Pfarreiengemeinschaft Am Schaumberg. Damit verbunden war der Dank für das Engagement im abgelaufenen Jahr.
Insgesamt wurden alljährlich ca. 600 solcher Karten gekauft, beschriftet, kuvertiert und verteilt. Dass darin eine Menge Arbeitszeit und auch Geld steckt, versteht sich von alleine. Beides, Zeit und Geld, sind rar, und das zunehmend. Deshalb haben wir uns entschieden, keine solcher Weihnachtsgrußkarten mehr zu versenden. Das heißt aber nicht, dass wir damit keinen Dank mehr ausdrücken!!! Im Gegenteil! Grußkarten versenden, kann jeder! Wir möchten anstelle der Grußkarten in allen Sonntagsmessen am 1. Adventssonntag eine Intention feiern „Für die lebenden und verstorbenen haupt-, neben- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Pfarrei St. xxx“.
Herzliche Einladung an Sie zur Mitfeier dieser Gottesdienste, in der wir aller aktuellen und ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gedenken.

Veränderungen im Dekanat / Pastoralen Raum

Dass es zum Jahreswechsel eine Veränderung in unserem Dekanat St. Wendel gibt, ist Ihnen durch verschiedene Pfarrbriefartikel der vergangenen Monate gewiss bekannt. Zum 31. Dezember 2022 wird das Dekanat St. Wendel aufgelöst, das den gesamten Landkreis St. Wendel umfasst.

Zum 1. Januar 2023 werden zwei sog. Pastorale Räume errichtet:
•    Pastoraler Raum St. Wendel (mit den Pfarreiengemeinschaften St. Wendel, Freisen-Oberkirchen und Oberthal-Namborn).
•    Pastoraler Raum Tholey (mit den Pfarreiengemeinschaften Am Schaumberg, Bostalsee, Marpingen und Nonnweiler).

Inzwischen ist es auch amtlich, wer den Pastoralen Raum Tholey leiten wird.

Das Leitungsteam besteht aus drei Personen:





•    Frau Susanne Zöhler aus Überroth-Niederhofen (Sie wird im Schwerpunkt den Bereich Finanzen und Verwaltung mitverantworten)









•    Herrn Sebastian Leinenbach (Er wird im Schwerpunkt den Pastoralen Bereich mitverantworten).












•    Mir selbst (als sog. "Dekan", der den Pastoralen Raum mit dem Team leitet)





Fotos: Bistum

Weitere Informationen werden folgen.

Ich bitte Sie herzlich um Ihr Gebet für ein gutes Gelingen des gemeinsamen Wirkens aller Personen im neuen Pastoralen Raum

Herzlich grüße ich Sie aus dem Pfarrhaus
Ihr Pastor Theo Welsch, Pfr.



Autor/in:

Aktuelle Videos



Informationen zu den aktuellen Sterbefällen











aktuelle Termine

Do 02.02.23
Gebetskreis im Pfarrheim in Hasborn (18:30 Uhr)
Mo 06.02.23
Krabbelgruppe Hasborn (10:00 Uhr)
Mi 08.02.23
Wort - des - Lebens (16:00 Uhr)
Mi 08.02.23
Frauenmesse mit dem Konvent (18:30 Uhr)
Do 09.02.23
Gebetskreis im Pfarrheim in Hasborn (18:30 Uhr)
Zitat:
Der Mensch bringt sogar die Wüste zum blühen. Die einzige Wüste, die ihm noch Widerstand bietet, ist sein Kopf.
(Ephraim Kishon)