. . Login | Übersicht | Datenschutz | Impressum

Freitag der 19. August 2022 Start > Aktuelles > Newsarchiv

Zum Begräbnisdienst beauftragt

29.06.22

Liebe Angehörige unserer Pfarreiengemeinschaft Am Schaumberg!

Aus unserem Dekanat St. Wendel haben Frau Katja Bock (Pfarreiengemeinschaft Nonnweiler) und Frau Ute Morbach (Pfarreiengemeinschaft Am Schaumberg) am diözesanen Ausbildungskurs „Begräbnisse leiten“ für ehrenamtlich Engagierte teilgenommen (siehe auch Pfarrbrief „Ankommen“ Nr. 06/2022, Seite 4). Während der Qualifizierung wurden sie von Frau Gemeindereferentin Therese Thewes als Mentorin begleitet. Am 24. Juni wurde den beiden Frauen das Teilnahmezertifikat nach dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung im Rahmen einer Feier mit Bischof Dr. Stephan Ackermann überreicht. Einen vergleichbaren Kurs mit dem Ziel der Leitung von Begräbnissen hat Frau Pastoralreferentin Dr. Carola Fleck beim Theologisch-Pastoralen-Institut in Mainz absolviert.
Die offizielle bischöfliche Beauftragung zum Bestattungsdienst wird im Rahmen der Hl. Messe am 16. Juli 2022 um 18.30 Uhr in der Pfarr- und Abteikirche Tholey überreicht.
Nach Rücksprache mit den Angehörigen und den zuständigen Pfarrern werden die drei genannten Damen in den Pfarreiengemeinschaften Am Schaumberg, Bostalsee und Nonnweiler Begräbnisse in Verbindung mit Wortgottesdiensten leiten (z.B. im Friedwald oder direkt auf den Friedhöfen). Selbstverständlich werden die Priester weiterhin Begräbnisse in Verbindung mit Sterbeämtern vornehmen.

Die beiden Fotos zeigen die Gesamtgruppe mit Bischof und (von links) Frau Dr. Carola Fleck, Frau Katja Bock, Frau Ute Morbach und Pastor Theo Welsch bei der Feier zur Übergabe der Teilnahmezertifikate im Bischöflichen Priesterseminar Trier.




Dass ehrenamtlich Engagierte im Begräbnisdienst mitwirken, ist in anderen Diözesen schon lange
möglich. Wie kommt es dazu, dass nun auch im Bistum Trier Ehrenamtliche Begräbnisse leiten können?
Bereits im Synodenabschlussdokument wurde beschrieben, dass haupt- und ehrenamtliche Laien im Begräbnisdienst mitwirken. Im Nachgang zur Synode wurde vom Bischof das „Rahmenkonzept für den Bestattungsdienst im Bistum Trier“ in Kraft gesetzt, in dem der ehrenamtliche Begräbnisdienst ausdrücklich beschrieben wird und auch die Inhalte der Ausbildung festgehalten sind.

Freundliche Grüße
Ihr Pastor Theo Welsch, Pfr.






Autor/in:

Aktuelle Videos



Informationen zu den aktuellen Sterbefällen











aktuelle Termine

Fr 19.08.22
Ort des Zuhörens - Seelsorge im Bauwagen (10:00 Uhr)
Fr 19.08.22
Ort des Zuhörens - Seelsorge im Bauwagen (16:00 Uhr)
Sa 20.08.22
Ort des Zuhörens - Seelsorge im Bauwagen (10:00 Uhr)
Sa 20.08.22
Ort des Zuhörens - Seelsorge im Bauwagen (16:00 Uhr)
So 21.08.22
Ort des Zuhörens - Seelsorge im Bauwagen (10:00 Uhr)
Zitat:
Hast Du Zweifel, laß es überzeugend klingen.
(unbekannt)