. . Login | Übersicht | Datenschutz | Impressum

Dienstag der 28. Juni 2022 Start > Aktuelles > Newsarchiv

Nacht der Kirchen in Hasborn-Dautweiler - Pfingssonntag, 5. Juni

24.05.22




Hoffnungsvolle Wege

Programm:

19 Uhr: Eröffnung - Taizé-Gebet  Singkreis Hasborn-Dautweiler

20 Uhr: Liedvorträge des Kammerchor Schaumberg

21 Uhr: Musikalischer Beitrag - Maike Jeske am Klavier und geistliche Impulse

22 Uhr: Feierlicher Abschlussgottesdienst

In der Kirche sind  „Stationen“ aufgebaut.
Diese Stationen können während des gesamten Abends besucht werden.
Vor der Kirche werden Getränke und Kleinigkeiten zum Essen angeboten.


Im Jahr 2013 startete das Projekt „Kirche offen“  in unserer Pfarreiengemeinschaft und wir durften in unserer Pfarrkirche St. Bartholomäus Hasborn-Dautweiler unter dem Motto „Aber du sei ein Segen“ damit beginnen.
Seitdem ist in unserer Pfarrkirche viel passiert – eine komplette Innenrenovierung stand im Raum und ist mittlerweile, bis auf die Neugestaltung des Altarraumes, erfolgreich abgeschlossen.
Die erste heilige Messe in der Pfarrkiche St.Bartholomäus wurde am 24. Oktober 1904 gefeiert. Am 24. Juni 1969 wurde ein Erweiterungsbau begonnen, denn der alte Kirchenbau mit seinen rund 400 Sitzplätzen konnte für eine 2.500 Seelen zählende Pfarrei nicht mehr ausreichend Platz bieten. Am Bartholomäustag des Jahres 1971 konnte erstmals eine heilige Messe im Erweiterungsbau gefeiert werden. Im Frühjahr 1972 wurde dann mit den Renovierungsarbeiten am Altbau begonnen. Nach dessen kompletter Neugestaltung wurde die Trennwand zwischen Alt- und Neubauteil entfernt. Nun zeigte sich der Kirchenraum in seiner ganzen Größe und Schönheit.
Die Hasborner Kirche stellt sich heute in einer Kombination von Neugotik und Moderne dar. Dabei wurden bei der Planung auch dorfbauliche Aspekte berücksichtigt. Um dem sakralen Bau eine besondere Note zu verleihen, wurde die Kirche gewestet, d.h. der Chor steht Richtung Westen und der massive Glockenturm gegen Osten. Damit passt St. Bartholomäus sehr schön in das Dorfbild. Sie zählt  zu den größten Gotteshäusern im Kreis St. Wendel.



Autor/in:

Aktuelle Videos



Informationen zu den aktuellen Sterbefällen











aktuelle Termine

Mo 04.07.22
Pfarrbriefredaktionsschluss - \"Ankommen\" Ausgabe Nr. 07+08/2022 (09:00 Uhr)
Zitat:
Ein Pessimist ist ein Mensch, der sich über schlechte Erfahrungen freut, weil sie ihm Recht geben.
(Heinz Rühmann)