. . Login | Übersicht | Datenschutz | Impressum

Dienstag der 28. Juni 2022 Start > Aktuelles > Newsarchiv

Walk´n Talk

26.04.22

Oh, (m)ein Gott!

Kommt Ihnen dieser Ausruf bekannt vor?

Gerade die Corona-Pandemie zeigt uns immer wieder auf, wie unterschiedlich die Meinungen/Sichtweisen in unserer Bevölkerung sind. Auch beim Thema Glaube stellt sich unsere bunte Vielfalt dar. So mag für den einen ein Lied, ein Gebet, eine Predigt mit dem inneren Ausruf „Oh mein Gott“ Befremdlichkeit ausdrücken, während der nächste sich gerade dort sehr angesprochen fühlt, also „Oh, ein Gott“, ein Ausruf des positiven Erstaunens wahrscheinlicher ist.

Christsein bedeutet in diesem Kontext auch Akzeptanz, Toleranz der Meinung des Anderen.
Kommunikation ist ein wichtiges Mittel um Konflikte aufgrund dieser Unterschiedlichkeiten zu
vermeiden.

Leider lässt uns der Besuch eines Gottesdienstes wenig Raum um miteinander ins Gespräch zu kommen.

Daher haben wir überlegt, ein neues Format anzubieten.

Walk´n Talk, oder je nach Wetter Stay´n Pray

Was ist das, ein Walk ´n Talk? Übersetzt heißt das Ganze, „Gehen und Reden“. Wer jetzt an dieser Stelle einen Wortgottesdienst erwartet, der wird enttäuscht werden. Hier soll es darum gehen, sich zu treffen und gemeinsam loszugehen. Unterweges werden wir immer wieder Impulse erhalten, die unterschiedlicher Natur sein können. Vielleicht ist es ein Lied, dessen Text man intensiv anhört, ein Gebet, eine aktuelle Schlagzeile, eine Geschichte usw. Beim Weitergehen hat man dann die Möglichkeit darüber nachzudenken, mit anderen zu diskutieren, ob das Gehörte jetzt „Oh mein Gott!“ oder „Oh, ein Gott!“ für einen war, aber natürlich kann man auch einfach miteinander sproochen und die Gesellschaft genießen.

Sollte das Wetter nicht mitspielen, wird aus dem Ganzen dann ganz schnell ein Stay´n Pray, also ein „Bleibe und Bete“. Hier werden die Impulse in etwas kompakterer Form vermittelt und es ist ein gemeinsamer Abschluss zum Reden/Feiern im Pfarrsaal vorgesehen.

Da die Absprachen für ein solches Format sehr kurzfristig passieren müssen, haben wir überlegt, einen E-Mail- Verteiler zu erstellen. Das bedeutet, wer Informationen über die Termine erhalten möchte, schickt uns an die Adresse: walkntalk@t-online.de eine Nachricht, damit wir die Adresse in einen Verteiler aufnehmen können. Wir werden ihre E-Mail-Adresse  ausschließlich für die Information für die Walk´n Talk, oder je nach Wetter Stay´n Pray nutzen. Das heißt im Klartext: ca 2 Wochen vor dem Termin erhält man eine Nachricht mit Informationen zu Datum, Uhrzeit und Thema und ca 2 Tage vor dem Termin, wenn das Wetter absehbar ist, noch eine Info zum aktuellen Ablauf, wie Treffpunkt, Wegstrecke etc. Mit einer Anmeldung zum Infoverteiler geht man natürlich keine Verpflichtung ein, es dient nur der Information. Abmeldungen sind jederzeit möglich.

Hoffentlich bis bald:
Tanja Tänzer und Matthias Heckmann



Autor/in:

Aktuelle Videos



Informationen zu den aktuellen Sterbefällen











aktuelle Termine

Mo 04.07.22
Pfarrbriefredaktionsschluss - \"Ankommen\" Ausgabe Nr. 07+08/2022 (09:00 Uhr)
Zitat:
Politiker sagen das, was ankommt, und nicht das, worauf es ankommt.
(Hans-Olaf Henkel)